Das Geheimnis der Einheitsfeier am 3. Oktober

Das Geheimnis der Einheitsfeier am 3. Oktober

- Da die „Reden an die Deutsche Nation“ am Nationalfeiertag in Frankfurt bereits Tradition haben, ist nicht erinnerlich, dass in den vergangenen Jahren jemals der Name des ausgewählten Redners auf der Einladung gefehlt hat. [weiterlesen]

Die kaputte Koalition im Römer

Die kaputte Koalition im Römer

- Die übergroße Koalition im Römer von CDU, SPD und Grünen wird von Tag zu Tag mehr zu einem politischen Übel, das die Bürger und ihre Sicherheit in Frankfurt aus macht- und parteitaktischen Erwägungen belastet. [weiterlesen]

Moscheebaupläne verunsichern Anwohner

Moscheebaupläne verunsichern Anwohner

- In der Sitzung des Ortsbeirates 16 (Bergen-Enkheim) vom 12. September 2016 erschienen zur Bürgerfragestunde etwa 70 - 80 Anwohner aus der Bessemer Straße sowie den umliegenden Wohnhäusern in dem Bereich um die „Alte Gießerei“ in Enkheim... [weiterlesen]

Nichts Neues aus Offenbach

Nichts Neues aus Offenbach

- Frankfurts Nachbarstadt war am Sonntag zur Wahl eines neuen Oberbürgermeisters aufgerufen. Überraschungen hat Offenbach nicht zu bieten. Heraus kam das dort Erwartungsgemäße. Anders als im weit innovativeren Frankfurt ist die politische Landschaft in Offenbach sehr eingefahren. [weiterlesen]

Die Qual der Wahl auf der „grünen Couch“

Die Qual der Wahl auf der „grünen Couch“

- In weniger als zwei Wochen wählen die Deutschen einen neuen Bundestag. Wem die Mitglieder der an der Wahl beteiligten Parteien ihre Stimme geben werden, ist klar. Doch was denken und wie entscheiden sich parteilose Deutsche? [weiterlesen]

weitere Meldungen