Blick über den Tellerrand

Blick über den Tellerrand

- BFF-Politiker sind kreativ und blicken durchaus auch über den kommunalen Tellerrand hinaus. Ein gutes Beispiel dafür ist der Ortsbeirat Hans-Georg Oeter, der seinen Aktionsradius nun auch nach Neu-Isenburg ausgedehnt hat. [weiterlesen]

Auf ein Auto angewiesene Bürger dürfen nicht bestraft werden

Auf ein Auto angewiesene Bürger dürfen nicht bestraft werden

- Mit Unverständnis und einer dringlichen Aufforderung an den Magistrat der Stadt Frankfurt, nun endlich zu handeln, haben die BÜRGER FÜR FRANKFURT (BFF) das gestrige Urteil des VG Wiesbaden hinsichtlich eines bevorstehenden Diesel-Fahrverbotes in Frankfurt am Main zur Kenntnis genommen. [weiterlesen]

Altstadt-Tagung in Frankfurt am Main am 8. und 9. September 2018

Altstadt-Tagung in Frankfurt am Main am 8. und 9. September 2018

- Anlässlich der bevorstehenden offiziellen Eröffnung der Neuen Altstadt zwischen Dom und Römer veranstaltet der Verein PRO ALTSTADT e. V. am 8. und 9. September 2018 im Sonnemann-Saal des Historischen Museums auf dem Römerberg die internationale Tagung unter dem Titel: „Altstadt 2.0 – Städte brauchen Schönheit und Seele“. [weiterlesen]

BFF-Position in Wohnungspolitik gestärkt

BFF-Position in Wohnungspolitik gestärkt

- Unerwartete Unterstützung hat eine der wohnungspolitischen Kernpositionen der Bürger Für Frankfurt – BFF durch das aktuelle Gutachten des wissenschaftlichen Beirats des Bundeswirtschaftsministeriums in Berlin bekommen. [weiterlesen]

Frankfurts Rennbahn und Bierhoffs Größenwahn

Frankfurts Rennbahn und Bierhoffs Größenwahn

- An dieser Erkenntnis führt kein Weg vorbei: Eine der traditionsreichsten und schönsten Sport- und Freizeiteinrichtungen der Stadt Frankfurt am Main wurde von verantwortungslosen Kommunalpolitikern der Stadt für den bei der Fußball-WM in Russland so spektakulär geplatzten Größenwahn von Oliver Bierhoff geopfert. [weiterlesen]